So

11

Okt

2009

VEGAN NY - exhibit in Bochum

»VEGAN NY« exhbit in Bochum
»VEGAN NY« exhbit in Bochum

 

Nach der Präsentation von VEGAN NY am 6. Oktober folgt nun eine mehrwöchige Ausstellung in Bochum.

 

Ab Donnerstag, den 15. Oktober könnt Ihr Euch die komplette Ausstellung in meiner eigenen Heimgalerie anschauen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag und Freitag 15. und 16. Oktober 12 bis 15 Uhr

montags 14 bis 16 Uhr

dienstags 12 bis 14 Uhr

donnerstags 17 bis 19 Uhr

oder auch gern nach Vereinbarung

 

ADRESSE

Gilsingstraße 2
44789 Bochum
0151 2521 1202

 

After conducting the presentation of »VEGAN NY« October 6th I just opened an exhibition in Bochum. As of now you can view the entire exhibit at my own home gallery.

OPENING HOURS
Thursday 15th and Friday 16th 12pm to 3pm
Mondays 2pm to 4pm
Tuesdays 12pm to 2pm
Thursdays 5pm to 7pm
or by appointment

ADRESS
Gilsingstraße 2
D-44789 Bochum
+49 151 2521 1202

 

»VEGAN NY« exhibit in Bochum
»VEGAN NY« exhibit in Bochum

Directions

mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Straßenbahn 308 oder 318 bis »Bergmannsheil« (zum Beispiel von »Bochum HBf« aus)

dann zufuß (in Richtung des Tunneleingangs) auf dem Fußweg auf der rechten Straßenseite bis zur nächsten Straße laufen, rechts in die Gilsingstraße am ersten Eingang seid ihr bereits richtig.

 

 

mit dem Auto

 

A40 (aus Essen kommend) Abfahrt »Bochum-Stahlhausen«, dann rechts, sofort auf die linke Spur wechseln, um weiter geradeaus zu fahren. Wenn die Vorfahrtsstraße rechts abknickt, folgen. An Jahrhunderthalle vorbei, dann links auf Alleestraße, L654 (immer Beschilderung »Bergmannsheil« folgen). An der nächsten größeren Kreuzung (unmittelbar vor der Aral Tankstelle auf der rechten Seite) rechts in die Bessemerstraße. Immer geradeaus, auch an großer Kreuzung mit Hattinger Straße, B51 weiter geradeaus, dann die nächste scharf rechts in die Gilsingstraße. (ab 18Uhr Parken auf beiden Straßenseiten erlaubt, sowie an allen weiteren zeitlich begrenzten Parkzonen der Nachbarstraßen) Das letzte Haus auf der linken Seite ist es.

 

mit dem Auto

A40 (aus Dortmund kommend) Abfahrt »Bochum-Ruhrstadion«, dann geradeaus, durch Kreisverkehr, immer der Vorfahrstraße und der Beschilderung »Bergmannsheil« folgen, geradeaus über Castroper Straße, L654 und Wittener Straße, B226. Bei Straßengabelung rechts halten auf Oskar-Hoffmann-Straße, geradeaus über Universtitätsstreße, K3. An Kreuzung mit Königsallee, L551 (am Schauspielhaus) noch einmal geradeaus, an der nächsten Ampel links in Yorkstraße. Die nächste scharf rechts in die Gilsingstraße. (ab 18Uhr Parken auf beiden Straßenseiten erlaubt, sowie an allen weiteren zeitlich begrenzten Parkzonen der Nachbarstraßen) Das letzte Haus auf der linken Seite ist es.

 

mit dem Auto

A43 Abfahrt »Bochum-Riemke«, dann Richung »Bochum-Zentrum« halten, Herner Straße, B51 etwa einen Kilometer folgen bis Kreuzung mit Nordring, dort rechts. Straßenverlauf folgen, bis Alleestraße, L654. Dort rechts (immer Beschilderung »Bergmannsheil« folgen). An der nächsten größeren Straße (unmittelbar nach der Aral Tankstelle auf der linken Seite) links in die Bessemerstraße. Immer geradeaus, an großer Kreuzung mit Hattinger Straße, B51 auch weiter geradeaus und die nächste scharf rechts in die Gilsingstraße. (ab 18Uhr Parken auf beiden Straßenseiten erlaubt, sowie an allen weiteren zeitlich begrenzten Parkzonen der Nachbarstraßen) Das letzte Haus auf der linken Seite ist es.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Maren (Samstag, 17 Oktober 2009 12:19)

    Hey, ich habe heute den Bericht über deine Auststellung und über eure WG gelesen. Hört sich alles sehr interessant an. Wohne um die Ecke, in der Hubertusstr. und würd gerne mal mit meinem Freund deine Ausstellung ansehen. Wir sind zwar "nur" strenge(!) Vegetarier, aber Foto, vegan und Hardcore interessiert!:)
    Viele Grüße,
    Maren

  • #2

    Mascha Artz (Samstag, 17 Oktober 2009 12:24)

    Freut mich, dass Ihr Interesse an der Ausstellung habt. Schaut einfach zu den offiziellen Öffnungszeiten vorbei oder meldet Euch per Email oder mobil, um einen anderen Termin abzumachen.
    Bis bald,
    Mascha